„Nicht gemeckert, ist genug gelobt!“

„Wer im Job nicht gelobt wird,
meldet sich häufiger krank!“

so eine neuesten Studie der AOK Deutschland. Der Zusammenhang zwischen Mitarbeiterzufriedenheit und Wertschätzung durch die Kollegen und den Vorgesetzten ist eigentlich nicht so verblüffend. Jeder kennt die positiven Effekte, wenn einem Lob widerfährt und die Leistung die man erbracht hat anerkannt wird.

es besteht die Möglichkeit mehrere Aussagen zu wählen

Mehr zu diesem Thema:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s